Wachstum & Stabilität

Der Audi Konzern möchte nicht nur die eigene Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern – wir wollen unsere Geschäfte werteorientiert und zukunftsfähig im Sinne unserer Stakeholder führen.

Profitables Wachstum

Die verantwortungsvolle und werteorientierte Unternehmensführung von Audi stellt profitables Wachstum in den Vordergrund. Wir verstehen Nachhaltigkeit ganzheitlich – bei wirtschaftlichen Entscheidungen berücksichtigen wir immer auch ökologische und soziale Aspekte, um die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und damit die Verantwortung als verlässlicher Arbeitgeber abzusichern. Wirtschaftlichkeit und Beschäftigungssicherung sind dabei gleichrangige Ziele. Der Audi-Konzern investiert in die Zukunft und in zusätzliches Wachstum. Im Fokus stehen vor allem Investitionen in neue Modelle und Zukunftstechnologien – etwa im Bereich der Digitalisierung oder alternativer Antriebstechnologien – sowie der Ausbau des weltweiten Produktionsnetzwerks.

Strategischer Wachstumsplan für China

Audi wird seine Geschäftsaktivitäten auf dem chinesischen Markt weiter ausbauen: In einem Zehn-Jahres-Plan hat das Unternehmen gemeinsam mit seinem lokalen Partner FAW Group spezifische Ziele vereinbart. So wird Audi sein lokal bei FAW-Volkswagen produziertes Modellportfolio deutlich erweitern und neue Segmente erschließen, auch mit elektrifizierten Automobilen. Um das Marktpotenzial in China auch langfristig bestmöglich zu nutzen, erweitert Audi die bestehende Joint-Venture-Struktur zukünftig um eine zweite Partnerschaft mit SAIC Motor.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.