Ladesäulenstrategie: Mit Audi komfortabel vorankommen

Eine flächendeckende und leistungsstarke Ladeinfrastruktur ist ein Fundament der Elektromobilität. Das Joint Venture IONITY, an dem unter anderem Audi beteiligt ist, hat deshalb eine umfangreiche Schnelllade (High-Power-Charging) Offensive gestartet und will bis 2025 rund 5.000 neue Schnellladepunkte bereitstellen. Auch der Ladekomfort wird durch neue Funktionen deutlich erhöht.

21.12.2021 Lesezeit: 4 min

Audi Q4 Sportback e-tron: Stromverbrauch kombiniert*: 17,9–15,6 kWh/100km (NEFZ); 20,9–16,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi Q4 Sportback e-tron: Stromverbrauch kombiniert*: 17,9–15,6 kWh/100km (NEFZ); 20,9–16,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Die AUDI AG übernimmt Verantwortung und will zum führenden Anbieter bilanziell CO2-neutraler Mobilität werden. Dafür reicht es nicht, die Produktpalette auf Elektrofahrzeuge umzustellen. Weitere, wirkmächtige Hebel sind ein flächendeckendes Angebot an Lademöglichkeiten und die Art des Stroms, den E-Fahrzeuge dort „tanken“ können. Für die Erzeugung dieses Stroms werden teilweise immer noch fossile Energieträger genutzt.

 

Audi will das ändern. Ziel ist es, dass der Anteil von regenerativ erzeugtem Strom zusammen mit dem zunehmenden Anteil an Elektroautos weiter ansteigt.

„Stärker als bisher ist nicht allein das Produkt ausschlaggebend, sondern das gesamte Ökosystem.“

Markus Duesmann, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG

Für das Laden daheim können Audi Fahrer_innen die Grünstromangebote der Volkswagen Tochter Elli (Electric Life) nutzen. Und für das Laden unterwegs treibt Audi nun auch den Ausbau einer engmaschigen Ladeinfrastruktur konsequent voran – vor allem durch das Joint Venture IONITY, an dem Volkswagen mit den Marken Porsche und Audi beteiligt ist.

IONITY-Offensive stärkt Ladeangebot

  

Mit rund 1.500 Schnellladepunkten stellt IONITY den Elektrofahrer_innen bereits heute Europas größtes Netzwerk an High-Power-Charging (HPC) Ladepunkten mit der derzeit technisch höchstmöglichen Ladeleistung von 350 kW zur Verfügung. Bis 2025 will IONITY nun rund 5.000 weitere dieser Schnellladepunkte (HPC) an Standorten in ganz Europa bereitstellen. Maximale Ladegeschwindigkeiten sollen dann nicht nur entlang der Autobahnen, sondern auch an stark frequentierten Bundesstraßen und in der Nähe von Großstädten zur Verfügung stehen. Dabei gilt das Gleiche wie für alle Ladepunkte des IONITY-Netzwerks: Sie liefern immer und zu 100 Prozent Grünstrom.

Audi Q4 Sportback e-tron: Stromverbrauch kombiniert*: 17,9–15,6 kWh/100km (NEFZ); 20,9–16,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi Q4 Sportback e-tron: Stromverbrauch kombiniert*: 17,9–15,6 kWh/100km (NEFZ); 20,9–16,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Dank der IONITY-Offensive wird außerdem die Zahl der europäischen Standorte selbst deutlich steigen – von derzeit 400 auf mehr als 1.000. Außerdem hat das Joint Venture zusätzliche Grundstücke erworben, um Ladestationen zu überdachen und die Verweildauer mit neuen Cafés, Imbissen oder Restaurants sowie Shops so komfortabel wie möglich zu gestalten. Für die Umsetzung des Flaggschiff-Konzepts werden rund 700 Millionen Euro investiert.

Laden ohne RFID-Karte oder App

  

Durch den zukunftsweisenden Ausbau des Ladenetzwerks erhöht sich auch die Verfügbarkeit des e-tron Charging Service, der an den IONITY-Ladepunkten angeboten wird. Über den Audi-eigenen Ladedienst haben Fahrer_innen schon heute Zugang zu 300.000 Ladepunkten in 26 europäischen Ländern. Sie profitieren dabei von Vorzugskonditionen.

 

Zusätzlich ermöglicht Audi das komfortable Laden ohne RFID-Karte oder App: Dank Plug & Charge (kurz: PnC) können sich Fahrer_innen eines PnC-fähigen Audi e-tron Modells  (Audi e-tron 50/55/S inkl. Sportback-Derivate mit Produktionsdatum ab Kalenderwoche 48/2021) an kompatiblen IONITY-Ladesäulen automatisch authentifizieren lassen, sobald das Ladekabel mit dem Fahrzeug verbunden ist. Dann startet auch der Ladevorgang.

Audi e-tron Sportback S line 55 quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 22,7–20,6 kWh/100km (NEFZ); 26–21,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi e-tron Sportback S line 55 quattro: Stromverbrauch kombiniert*: 22,7–20,6 kWh/100km (NEFZ); 26–21,9 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

„Mit dem Fokus auf Weiterentwicklung und Verbesserung des Ladenetzangebots wird die IONITY-Offensive entscheidend zur Attraktivität der E-Mobilität beitragen.“

Markus Duesmann, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG

Audi unterstreicht mit seinem Engagement den Anspruch, Kund_innen ein komfortables, elektrisches Fahrerlebnis zu bieten.

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi RS e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert*: 20,2–19,3 kWh/100km (NEFZ); 22,5–20,6 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: 0 g/km

Audi charging hub: Premium-Erlebnis Laden

Audi charging hub: Premium-Erlebnis Laden

Schnellladen mit Lounge: Audi zeigt mit einem Pilotprojekt, wie die Ladeinfrastruktur für premiumgerechte Elektromobilität im urbanen Raum aussehen kann.

Mehr erfahren

Simuliertes Bild zu Veranschaulichungszwecken.

Simuliertes Bild zu Veranschaulichungszwecken.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.