Haltung Kreative Vielfalt

Haltung Kreative Vielfalt

Wie fühlt sich Audi an? Wir sind eine Marke im Dialog, eine Marke, die kein bloßer Absender ist, sondern der Inhalt selbst. Eine Marke, die sich einbringt und die Menschen mitzieht. 

Wir sind tief im Heute verankert: Wir sind in Bewegung, wir denken und leben digital. Marke ist für uns kein statisches Gebilde, sondern ein lebendiges Interface.

Wir sorgen für überraschende und inspirierende Momente. Wir teilen die Dinge der Alltagswelt – und ebenso die außergewöhnlichen Erlebnisse. Und dabei bleiben wir immer gut erkennbar wir selbst. 

Wir haben unseren Markenauftritt auf drei Gestaltungsprinzipien aufgebaut: Vielseitigkeit, Ehrlichkeit und Balance. Ein recht überschaubares System – doch es reicht vollauf, denn was wirklich zählt, ist der Spirit, der dahintersteht.

Prinzip
Vielseitigkeit

Wir sind überraschend und inspirierend. Das heißt, bezogen aufs Design, mehr Möglichkeiten und weniger Regeln und letztlich eine viel größere und lebendigere Vielfalt des Ausdrucks. Und dadurch auch mehr Kraft. So gibt es zum Beispiel von nun an unterschiedliche Möglichkeiten, die Ringe zu platzieren und den Text auszurichten. Und auch bei den Farben ist Vielfalt angesagt. Ein Banner kann im Schwarz-Weiß-Look erscheinen, während bei einem anderen „Audi Warmes Silber“ vorherrscht und ein drittes durch einen starken Rot-Akzent auf fällt. Trotzdem sind alle drei richtig.

Prinzip
Ehrlichkeit

Wir teilen mit den Menschen die Dinge des Alltags und ebenso die faszinierenden Erlebnisse. Wir kommunizieren einfach und direkt, und deshalb müssen alle unsere Maßnahmen leicht zu verstehen sein – und berühren: klare Botschaften, empathisch vermittelt. Das gilt für die Ringe, die auf die denkbar einfachste grafische Darstellungsform reduziert sind, ebenso wie für unsere Bildsprache, die jegliche Art von Künstlichkeit vermeidet.

Prinzip
Balance

Bei alledem ist es auch wichtig darauf zu achten, dass die unterschiedlichen Aspekte unserer kreativen Vielfalt eine zusammenhängende, lebendige Erscheinung ergeben. Hier spielt Balance eine wichtige Rolle. Sie beruht auf einem allgemeinen Sinn für Proportionen und findet ihren Ausdruck in der Großzügigkeit des Designs und der Stimmigkeit des Gesamtbilds. Diese unaufgeregte Tonalität lässt uns wiedererkennbar und damit auch glaubwürdig bleiben. Anders gesagt: Die Balance ist eine Geste der Ruhe und des Selbstvertrauens, das keine Übertreibungen braucht.

Ihr CI-Support
Können wir Ihnen helfen?