Klare Strukturen

Um Inhalte klar zu strukturieren, kann das Layout vertikal und horizontal in Flächen eingeteilt werden. Wichtig ist, dass jede Fläche eine Funktion hat. Die Einteilung ist immer gerade, rechtwinklig und randabfallend. Jedes Bild füllt immer seine ganze Fläche. Transparenzen, Rahmen, Schrägen, Kästen und andere geometrische Formen nehmen dem Gesamtbild sonst die Klarheit.

Anwendungsbeispiele

Vertikale Ausrichtung von Ringen und Typo

Die vertikale Ausrichtung kann für alle Medien verwendet werden.

Horizontale Ausrichtung von Ringen und Typo

Die horizontale Ausrichtung ist vor allem für Katalogtitel und andere Medien mit kurzen Headlines und ohne Fließtext geeignet. Die Tagline steht auch dann in einem vertikalen Bezug zu den Ringen.

Flächenaufteilung

  • Das gesamte Layout kann in Flächen eingeteilt werden
  • Flächen werden nur eingesetzt, wenn sie eine Funktion haben. Auf ihnen können Typografie, Buttons, Icons, freigestellte Bilder, etc. stattfinden.
  • Durch eine Fläche wird das Format stets rechtwinklig in zwei Teile geteilt. Größe und Position der Fläche sind frei wählbar. In Printformaten werden einfache Teilungsverhältnisse wie z. B. 1:2, 1:4, 2:3, 1:3 bevorzugt. 
  • Die Flächen erscheinen immer in einer der fünf Markenfarben oder in den Graustufen.

 

Platzierung von Ringen und Typo

Das Layout ist so zu wählen, dass die Ringe möglichst auf dem Bild und andere Elemente auf der Fläche platziert sind. 

   

Strukturierung durch Kacheln

 

Bündelung von Informationen in Kacheln

Inhalte können dazu innerhalb rechteckiger Kacheln gruppiert und bündig zueinander platziert werden.

Die Kacheln werden durch einen geringen Abstand voneinander abgegrenzt.

Kacheln können als Hintergrund auch in einer der fünf Markenfarben oder einer Grauabstufung erscheinen. Es kann aber auch ein vollflächiges Bild platziert werden. Ihr Hintergrund unterscheidet sich immer von dem Hintergrund der Fläche, auf der sie stehen.

Die Kacheln können in sich selbst wieder nach dem Prinzip des Gesamtlayouts geteilt werden und somit auch ein Bild neben einer Farbfläche enthalten. 
 

Trennung von Elementen innerhalb von Flächen

Generell werden Elemente in Flächen durch deutliche Abstände voneinander getrennt. Es kann auch eine feine Linie als Trennelement eingesetzt werden.

Ihr CI-Support
Können wir Ihnen helfen?