Browser Support

Browser Support

Das gesamte Audi User Interface funktioniert in Webanwendungen auf den letzten zwei Versionen aller verbreiteten Browser (aktuelle und vorherige Version). Für ältere Browser, die den Anforderungen nicht mehr gerecht werden, gibt es Fallback-Lösungen. Diese arbeiten nur mit CSS und enthalten weniger bis keine Animationen. So wird z. B. der Response-Effekt auf älteren Browsern nicht eingesetzt.

Die Audi UI Komponenten erfordern mindestens die Unterstützung von querySelectorclassListaddEventListener und Array.forEach, für die bei Bedarf Polyfills genutzt werden. Die gezeigten Code Snippets sind durch den Einsatz von Flexbox erst ab IE 10 voll funktionsfähig.

In der unten gezeigten Matrix werden die aktuell unterstützten Browser definiert. Level A Browser werden vollständig unterstützt, für Level B Browser wird eine Fallback-Variante eingesetzt.

 

 

IE10 IE11 Edge Chrome Opera Firefox Safari Chrome (Android) Android Mobile Safari
B A A A A A A A A A
Ihr CI-Support
Können wir Ihnen helfen?